• DE
  • English versionEN

Die Eisler im neuen Sir Elton John Global Exchange Programme der Royal Academy of Music London

Elton John unveiling the Elton John/Ray Cooper Organ at the Royal Academy of Music © Royal Academy of Music

Die 365体育投注 für Musik Hanns Eisler Berlin wird Mitglied im Netzwerk des neu geschaffenen internationalen künstlerischen Austauschprogrammes der Royal Academy of Music in London. Das Programm für globale Mobilität und internationale Zusammenarbeit startet ab September 2022 mit der finanziellen Unterstützung von Sir Elton John. 

Studierende aus zwölf der weltweit besten Musikhochschulen können am Austausch mit der traditionsreichen Academy teilhaben, die zwischen einer Woche intensiver Projektarbeit und in Ausnahmefällen einem gesamten Studienjahr variieren können. Bis zu 20 Studierende aller beteiligter Institutionen werden pro Jahr in gemeinschaftlichen Projekten arbeiten.

Sir Elton John, der der Academy als Alumnus bereits seit Jahren sehr verbunden ist und sie unterstützt, wird das Global Exchange Programme aus einem Stipendienfonds für hochbegabte Musiker*innen verschiedener Genres finanzieren.  Die Royal Academy feiert 2022 ihr 200jähriges Bestehen. Von Beginn an war ihre Professorenschaft als auch Studierendenschaft von internationalen und exzellenten Musiker*innen geprägt.  Mehr zum Sir Elton John Global Exchange Programme auf der Website der Royal Academy of Music London